World of Warcraft - e107Theme/gfx by Infade.net
 
Hauptmenü
Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]
[ ]
[ ]
Online
Gäste: 1
Mitglieder: 0
Auf dieser Seite: 1
Mitglieder: 527, neueste: merlionbet88
Zähler
Diese Seite heute
Insgesamt: 0
einzigartig.: 0

Diese Seite insgesamt
Insgesamt: 29567
einzigartig.: 12929

Seite.
Insgesamt: 74370
einzigartig.: 14702

Die Legion of Sun
wnscht euch und Euren Familien
ein besinnliches und gesegnetes Weichnachten
und schne Weihnachtsfeiertage.

Posted by Worlyn on Montag 24 Dezember 2007 - 12:47:27 | Add/Read Comments: 37
Raidplaner Update



Unser Raidplaner hat grade ein Update verpasst bekommen. Ausserdem musste ich im Zuge der Serveraufrumaktion die Datenbank neu aufsetzen. Unangenehme Folge davon ist, da sich jetzt wieder die Raidteilnehmer und Raidinteressierten auf unserer Raid- und DKP-Seite neu regstrieren,anmelden und Ihre Charaktre neu anlegen mssen.
Posted by Worlyn on Freitag 26 Oktober 2007 - 14:12:35 | Add/Read Comments: 55
Benutzer & Anmelde Bug
Der Bug beim Anmelden auf der Homepage ist jetzt behoben. Es sollte sich also wieder jeder angemeldete Benutzer auf unserer Seite einloggen knnen. Bei wem das nicht klappt, bitte neu registrieren. Und sollte unerwarteter Weise auch das nicht zum Erfolg fhren, einfach eine ingame Mail an mich schicken.

Cheerz

Worlyn
Posted by Worlyn on Dienstag 23 Oktober 2007 - 16:51:18 | Add/Read Comments: 26
Patch 2.3


Seit heute laufen die Testserver fr 2.3, was da heisst, dass wir zum Glck nicht mehr allzu lange auf den nchsten Patch warten mssen. Aus der Liste der zahlreichen Neuerungen hier mal ein paar wichtige Punkte rausgegriffen:

Zul`Aman

Die neuer 10er Instanz aus der Zul-Reihe in den Geisterlanden mit sechs Bossen und diesmal unter einem Waldmotto.

- Zul`Aman wird in weniger als 7 Tagen zurckgesetzt
- Es ist keine Zugangsquest oder ein Schlssel zum Betreten der Instanz erforderlich
- Die Schwierigkeit der Instanz fngt in etwa auf dem Niveau vom Prinzen/Nightbane an und steigert sich
- Dementsprechend wird es dort auch bessere Beute geben
- Es wird eine sehr anspruchsvolle aber auch sehr lohnenswerte zeitgebundene Quest geben (hnlich der Baronquest in Strath)
- Bei einem der Bosse wird ein Bren-Mount droppen





Gildenbanken

Gildenbanken sind erreichbar mittels NPC's, die "Gildenbnker" heissen. Der Gildenleiter kann Rechte vergeben, je nachdem, wer aus der Gilde Zugriff auf bestimme Bankinhalte haben soll. Ingesamt besteht die Gildenbank aus
- 6 Slots, jeder mit 98 Item Slots
- Rechte-System, um Items anschauen zu knnen, Items ablegen zu knnen oder Items entnehmen zu knnen
- Es ist mglich auf Kosten der Gildenbank reparieren zu gehen (sofern die Berechtigung vorliegt)
- Es knnen die letzten 50 Aktionen, die in der Gildenbank passiert sind, eingesehen werden


Neue tgliche Quests fr Instanzen

Alle 5-Mann Instanzen - heroisch und nicht heroisch - bekommen neue tgliche Zufallsquests verpasst. Das gilt auch fr die 5-Personen Instanzen in den Hhlen der Zeit. Jeden Tag wird eine dieser Instanzen Ziel dieser neuen Quests sein. Die Questgeber fr die Fraktion "Konsortium" stehen im Unteren Viertel in Shattrath


Neue Stadt und neue Quests in den Dstermarschen

Das Dampfdruckkartell hat im Sdwesten der Dstermarschen eine neue Stadt erbaut, die auf den schnen Namen "Mudsprocket" hrt (deutsche bersetzung ist noch nicht bekannt). Viele neue Quests sind dort zu finden.


Schnellerer Aufstieg auf Level 60

Die Menge an Erfahrung, die man braucht um einen Level aufzusteigen wurde im Levelbereich 20 bis 60 abgesenkt. Zustzlich bekommt man nun mehr Erfahrung durch Quests im Levelbereich 30 bis 60.


Neue Flugmounts

Bei der Expedition des Cenarius gibt es zum Freundschaftspreis von 2000g eine Hyppogreifen zu erwerben und endlich knnen sich Ingenieure ihre eigene Flugmaschinen basteln.



Die kompletten Patchdetails gibt es >>>hier<<<

Endlich wieder ein Patch, der auch wirklich neuen Inhalt bietet



Posted by Worlyn on Freitag 12 Oktober 2007 - 15:09:21 | Add/Read Comments: 46
Schnelleres Leveln mit 2.3
Erste Details zum beschleunigtem Leveln mit dem nchsten Patch:

"Wie viele von euch ja bereits wissen, haben wir an nderungen gearbeitet, die dazu dienen sollen diverse Aspekte des Levelns zu verbessern und so all denjenigen, die gerade auf dem Weg Richtung Stufe 60 sind, das Leben einfacher zu machen. Diese Verbesserungen, die mit Patch 2.3 verfgbar gemacht werden, treten in vielen verschiedenen Formen auf und sollten erheblich dazu beitragen, dass das Voranschreiten flssiger verluft und noch mehr Spa macht.

Die erste bemerkbare nderung ist, dass die Menge an Erfahrungspunkten, die fr jede Stufe von 20-60 bentigt wird, um etwa 15% reduziert wurde. Von dieser nderung betroffene Charaktere werden auf der gleichen Stufe und bei der gleichen Prozentzahl der erreichten Erfahrungspunkte bleiben. Wenn ein Charakter also zum Beispiel genau 50% der bentigten Erfahrung bis zur nchsten Stufe hatte, so wird er auch nach der nderung genau 50% der bentigten Erfahrung bis zur nchsten Stufe haben, allerdings wird er von diesem Zeitpunkt an weniger Erfahrung bentigen, bis er die nchste Stufe erreicht.

Das Erledigen von Quests spielt in World of Warcaft eine groe Rolle, vor allem dann, wenn man versucht Stufe 60 zu erreichen. Auch an dieser Front haben wir Handlungsbedarf gesehen. Die erhaltene Erfahrung fr eine abgeschlossene Quest wird deswegen zwischen Stufe 30 und 60 erhht. Diese Erhhung macht sich mit der Annherung an Stufe 60 immer deutlicher bemerkbar. Zustzlich dazu werden viele Elite-Gegner, die man auerhalb von Instanzen finden kann in Nicht-Elite-Gegner umgewandelt. Dadurch werden Quests, die frher einfach zu schwer waren oder fr die man eine Gruppe bentigt hat, einfacher und geben dennoch die gleiche Belohnung (oder in manchen Fllen sogar Bessere!). Ein gutes Beispiel fr diese nderungen wre Burg Stromgarde im Arathihochland: mit Patch 2.3 findet man sich hier in einem solofreundlichen Umfeld wieder.

In den Dstermarschen wurden etwa 60 neue Quests hinzugefgt. Das sollte vor allem Spielern helfen, denen es zwischen Stufe 30 und 40 an Quests fehlt. Das Dampfdruckkartell baut im Sdwesten der Dstermarschen an einer neuen Stadt namens Mudsprocket (bersetzung folgt) wenn ihr also mehr ber die nderungen wissen wollt, msst ihr euch gedulden, bis die Bauarbeiten abgeschlossen sind.

Auch Instanzen die bereits vor The Burning Crusade existierten, wurden einigen Anpassungen unterzogen. Viele von euch werden sie wahrscheinlich sehr angenehm finden. Die Stufenspanne fr fast jede Instanz wurde angepasst, so dass es zwischen der Stufe der Kreaturen am Eingang und am Ende nicht mehr so groe Unterschiede gibt. Ein schnes Beispiel wre hier Burg Schattenfang. Diese Instanz ist momentan fr Spieler der Stufen 18-25 gestaltet. Wenn also ein Spieler der sich eher am unteren Ende der Levelspanne befindet (18) hineingeht, wird er es enorm schwer haben, sich bis zum Endgegner durchzubeien. Wenn aber jemand hineingeht, der sich am oberen Ende befindet (25), so langweilt er sich wahrscheinlich die meiste Zeit. Dank unseres neuen Modells, das wie ihr sicher merken werdet stark an die Level-up Instanzen von Burning Crusade angelehnt ist, wird Burg Schattenfang nun auf eine Stufenspanne von 18-21 abgestimmt.

Wir wollen es auerdem lohnenswerter machen, in die Level-up Instanzen zu gehen. Zustzlich zu mehr Erfahrung fr die Instanzen-Quests, haben wir deswegen alle Gegenstnde die man von einem pre-BC Boss bekommen kann auf die Qualitt blauer Gegenstnde angehoben. Ein paar Beispiele wren:

Der Flammenschlund
Robe der Hervorrufung alt: +3 Ausdauer, +4 Intelligenz
Robe der Hervorrufung neu: +4 Ausdauer, + 5 Intelligenz, +5 kritische Zaubertrefferwertung

Todesminen
Peins Hscher alt: +2 Strke, +1 Ausdauer, +1 Willenskraft, 11,1 dps (Schaden pro Sekunde)
Peins Hscher neu: +2 Strke, +3 Ausdauer, +2 Trefferwertung, 14,5 dps (Schaden pro Sekunde)

Burg Schattenfang
Robe von Arugal alt: +3 Beweglichkeit, +5 Ausdauer. +9 Intelligenz, +10 Willenskraft
Robe von Arugal neu: +3 Willenskraft, + 5 Ausdauer, +9 Intelligenz, +12 Zauberschaden

Wie ihr seht steht fr den nchsten Inhaltspatch einiges an, vor allem nderungen von denen Spieler profitieren, die gerade dabei sind einen Charakter hoch zu spielen. Wir glauben aber, dass jeder positiv berrascht sein wird, wenn ihr die volle Tragweite der oben angesprochenen nderungen seht.
"

Quelle
Posted by Worlyn on Montag 08 Oktober 2007 - 11:23:47 | Add/Read Comments: 56
Gildentreffen 2007
Hiho.

Unser diesjhriges Gildentreffen ist heute zu Ende gegangen und ich denke es war mal wieder ein Erfolg. Man hat endlich alte Gischter wieder gesehen und neue Leute persnlich kennen gelernt, Rust und der Europapark wurden erfolgreich geraidet, Unmengen an flssigem und gegrilltem Buff-Food vertilgt, unerwartete Hotellier-Schabracken-Adds aus dem Weg gerumt und ganz allgemein jede Menge Spa gehabt

Vielen Dank an alle, die sich um die sich so lange um die nicht immer einfache Organistion gekmmert haben. War wirklich eine top Leistung!

Cheerz

Worlyn

P.S.:

Anlsslich der vielen Fotos vom Gildentreffen, die man sich natrlich nicht entgehen lassen mchte, ist jetzt endlich auch eine Bildergallerie eingerichtet. Ich wrde Euch bitten Eure Bilder da rein zu packen.

Bildergaller ie Gildentreffe n 2007

Neben der Rubrik "Gildentreffen 2007" gibt es bisher die Rubrik "WoW". Falls noch mehr Kategorien gewnscht sind: einfach bescheid sagen. Gilt natrlich auch, falls es mit den Bildern zu irgendwelchen Problemen kommen sollte
Posted by Worlyn on Sonntag 19 August 2007 - 16:57:38 | Add/Read Comments: 46
BlizzCon 2007



Datum: 28.07.2007

Soderle, die Katze ist seit wenigen Minuten aus dem Sack: E-Mails von Blizzard zufolge werden am kommenden Wochenende auf der BlizzCon die Vertreter von Fanseiten und Presse exklusiv neuen 'World of WarCraft' Content auf dem eigens dafr bereitgestellten Messe-Testrealm (PTR) unter Verwendung selbst kopierter Charaktere anspielen drfen.

Damit ist eigentlich mehr oder weniger besttigt, was wir alle schon vermuteten: Auf der 'BlizzCon' wird wohl die zweite WoW-Erweiterung angekndigt werden. Sollte es "nur" die ebenfalls geplante Troll-Instanz Zul'Aman sein, wird uns zwar das Wasser in die Augen steigen, aber angesichts der Tatsache, dass hier keine vorgefertigten Level 70 Charaktere wie auf dem ffentlichen Testrealm sondern "reale" Spielfiguren verwendet werden sollen, tippen wir mal auf die Expansion.

Quelle: gamona

Na dann lassen wir uns doch mal berraschen

Gre Xantic
Posted by Xantic on Samstag 28 Juli 2007 - 16:40:31 | Add/Read Comments: 34
I am Murloc!
Der offizielle Murloc Rock Song!

Wurde aber auch Zeit...


Orginal Video und mp3 auf der Blizzard Homepage

Posted by Worlyn on Mittwoch 18 Juli 2007 - 11:26:33 | Add/Read Comments: 132
Paladine & der Angriff der Killerfarben
Kleiner Nachtrag zu Patch 2.2.0:
Unter anderem wurden zwei Palabuffs grafisch berarbeitet (Segen des Schutzes & Segen der Freiheit). Da Kann man nur sagen: seeeeeeehr geschmackvoll!




Jetzt fehlt eigentlich nur noch das rosa Teddybren-Set...

Posted by Worlyn on Montag 16 Juli 2007 - 08:41:37 | Add/Read Comments: 56
Patch 2.2.0 & weitere Infos
Es stehen mal wieder eine ganze Reihe Neuerungen in der World of Warcraft an.

Patch 2.2.0


Der nchste grere Patch kndigt sich an. Hier gehts zu den - vorlufigen - Patchdetails:

>>> Patchdetails <<<




Gildenbank & Sprachchat


"Beide Funktionen befinden sich noch in der Entwicklung. Genauere Details werden wir euch zu einem spteren Zeitpunkt geben knnen. Hier aber einige Erluterungen:

Gildenbank:
Die Gildenbank ist ein zentraler Ort, an dem eine Gilde Gegenstnde auerhalb des persnlichen Bankfachs aufbewahren kann. Gildenleiter werden Zugriffsberechtigungen an verschiedene Rnge ihrer Gildenmitglieder vergeben, und auch effektiv die Entnahme von spezifischen Gegenstnden fr spezielle Rnge erlauben knnen.

Sprachchat
Wir werden einen Sprachchat im Spiel integrieren, der eine Sprachkommunikation im Spiel erlauben wird. Somit wird ein separates Programm dafr nicht mehr notwendig sein. Durch Hinweise im Benutzer-Interface wird man sehen knnen, wer gerade am reden ist. Whrend jemand spricht, wird die Lautstrke von Spieltnen / Musik gesenkt.

Mit diesen beiden kommenden Funktionen hat es gewiss noch viel mehr auf sich, aber wie schon erwhnt, sind beide noch in der Entwicklung. Sobald wir mit unserer Arbeit daran weiter fortgeschritten sind, werden wir genauere Informationen dazu verffentlichen.

Leider knnen wir euch noch kein genaues Datum nennen, wann ihr mit diesen Funktionen rechnen knnt. Sie sollen aber noch vor dem Erscheinen der nchsten Erweiterung eingefgt werden.
"

Hier gehts zum offiziellen Beitrag im Forum.

Bei dem Gedanken daran, dass ein gewisser Gnom dann ganz offiziell die Gildenbak verwalten kann, mach ich mir ja schon etwas Sorgen...

ZulAman


Nach dem uns wohl bekannten Karazhan wird es demnchst eine weitere 10er Instanz geben: ZulAman

" Tigole hat eine ergnzende Erklrung zu ZulAman verffentlicht:

Ich habe viele Reaktionen in den WoW Foren, aber auch auf den Fanseiten bezglich unserer Bekanntgebung von ZulAman verfolgt. Ich habe bemerkt, dass eine gewisse Verwirrung herrscht, da einige Kommentare in verschiedenen Artikeln aufgetaucht sind, dass (ich fasse kurz zusammen) ZulAman mehr casual (fr Gelegenheitsspieler) sein wird als Karazhan.

Was die Meisten von uns in der WoW Community in den vergangenen zwei Jahren festgestellt haben werden, ist, dass der Begriff casual eine unterschiedliche Bedeutung fr verschiedene Leute hat. Tatschlich bin ich an dem Punkt angelangt, an dem ich versuche diesen Begriff zu vermeiden. Ich habe bemerkt, dass die meisten Spieler sich selbst als casual bezeichnen, wenn dies ihre Argumente untersttzt. Sie bezeichnen sich selbst als hardcore, wenn es ihnen zweckdienlich ist. Wir haben jedenfalls die grte casual hardcore (oder hardcore casual) Community aller MMOs!

Nun aber Spa bei Seite, hier kommen die Erluterungen:


* ZulAman wird eine 10-Personen Schlachtzuginstanz
* ZulAman wird in weniger als 7 Tagen zurckgesetzt (manche wrden dies casual nennen)
* ZulAman wird schwerer als Karazhan sein, und bessere Beute bieten (manche wrden dies hardcore nennen)
* ZulAman wird sechs Bosse bieten und es ist unser Ziel, dass man sie alle in einer Nacht bezwingen kann vielleicht in 2-3 Stunden (manche wrden dies casual nennen)
* ZulAman wird weder einen Zugangsschlssel noch eine Zugangsquest erfordern (manche wrden dies casual nennen)
* ZulAman wird eine SEHR herausfordernde zeitgebundene Quest bieten fr diejenigen, die daran teilnehmen mchten. Dies wird hardcore und sehr lohnenswert. Spieler mssen aber nicht an diesem Zeit-Rennen teilnehmen (sehr hnlich zum Baron-Rennen in Stratholme).
* Fr den ersten Boss in ZulAman werdet ihr weniger Gruppenkoordination bentigen, als es bei anderen Schlachtzugs-Bossen erforderlich sein wird. Er wird sehr hart zuschlagen, man braucht also infolgedessen eine gute Ausrstung. Es wird ein einfacher bis herausfordernder Kampf, der nicht lnger als 15 Minuten in Anspruch nehmen sollte. Von dort an werden die weiteren Boss-Kmpfe komplexer und herausfordernder werden. Als Vergleich wird die Schwierigkeit von ZulAman in etwa mit dem Niveau des Schrecken der Nacht / Prinzen beginnen und nach und nach steigen.


ZulAman sieht wirklich cool aus. Es wird ganz neue Troll-Modelle bieten - die Waldtrolle, welche sehr eindrucksvoll ausschauen. Es wird auerdem eine groe Anzahl an neuen Gegenstnden in diesem Gebiet geben. Bald werden wir Bilder davon verffentlichen.

Ich wei, dass diese Frage aufkommen wird, daher kann ich sie auch gleich beantworten Ja, man kann Karazhan vllig auslassen, wenn man eine auergewhnliche Elite Gilde ist, die keine Zeit fr die Karazhan-Prequest hat und ohne sich dort auszursten gleich ZulAman stellen will.

Viel Spa beim Strmen der Feste!
"

Link zum blauen Post

Hrt sich doch schonmal sehr vielversprechend an


Posted by Worlyn on Montag 16 Juli 2007 - 07:28:15 | Add/Read Comments: 49
Wechsle zur Seite  1 2 [3] 4 5
Error: 6, Could not resolve host: wowsource.4players.de
Überschriften




Veröffentlichungsdatum: nicht bekannt
Details
Keine Einträge
Server didn't answer "OK" after last command. Aborting.
TEAMSPEAK
 Legion TS-Server
Offline

Diese Seite ist getragen von e107, verffentlicht unter den Bedingungen von GNU GPL License.